Die Freiwillige Feuerwehr Friesach-Wörth

Der Atem- und Körperschutz ist in der heutigen Zeit einer der wichtigsten Einheiten einer modernen Feuerwehr. Ohne Atemschutz wäre es nicht möglich in Bereiche vorzudringen in welcher sich wenig bzw. keine atembare Luft befindet um etwa Brände zu bekämpfen bzw. Menschen und Tiere aus diesen Bereichen zu retten. Auf den Geräteträger kommen im Atemschutzeinsatz enorme physische und psychische Belastungen zu. Nur Feuerwehrmänner welche körperlich und psychisch in einem Topzustand sind sowie bestens Ausgebildet sind kommen als Geräteträger im Einsatzfalle in Frage.

 

Die Aufgaben des Atemschutzwart

  • Wartung und Instandhaltung der Atemschutzgerätschaften

  • Reinigung und Instandsetzung der Gerätschaften nach Einsätzen und Übungen

  • Aus- und Weiterbildung der Geräteträger

  • Einhaltung der Ärztlichen Kontrollen (AKL-TEST)

  • Einhalten der monatlichen und jährlichen Überprüfungen

 

Ist dir langweilig?

Weißt du nicht was du in deiner Freizeit machen sollst?

Willst du Menschen helfen?

Dann bist du bei der Feuerwehr genau richtig.

 

Du bist zwischen 10. und 15. Jahren alt, dann komm zur Feuerwehr-Jugend. Egal ob Junge oder Mädchen. Wir freuen uns auf DICH!

 

Für weitere Informationen oder wenn du Mitglied werden willst, melde dich einfach bei HBI Gernot Rieger  unter der

Telefonnummer: +43 (0)664 / 4128552.

 

Freiwillige Feuerwehr Friesach-Wörth

Kommandant: HBI Gernot Rieger

Dorf 10, 8114 Friesach

Email: kdo.009@bfvgu.steiermark.at

 

Feuerwehrhaus (Unbesetzt)
Tel. +43 (0)3127 / 28640

HBI Gernot Rieger
Tel.Nr.: +43 (0)664 / 4128 552

OBI Wolfgang Mack
Tel.Nr.: +43 (0)664 / 6010 826 142

 

Zur FF Friesach-Wörth Homepage